deinstutensee.de
Jugendportal von meinstutensee.de
07. September 2018

Spieglein, Spieglein an der Wand – Welches ist der schönste Badesee in unserem Stutenseer Land?

Baggersee Staffort

Quelle: Cirsten Rieger

Baggersee Blankenloch

Inhaltsverzeichnis

Eckdaten:

Der See in Blankenloch ist ein kleiner See, in dem viele Kaulquappen und somit Frösche leben. Es gibt auch viele Fische.

Erreichbarkeit:

Mit dem Rad ist der Blankenlocher See gut zu erreichen. Mit der Straßenbahn S2 fährt man bis zur Haltestelle Blankenloch-Nord. Dann besteht noch ein Fußweg von etwa 1,5 Kilometern.

Liegewiese/-flächen:

Es gibt keine Liegewiesen, sondern nur eine große Sandfläche. Da kaum Bäume vorhanden sind, gibt es kaum Schatten direkt am See. Je nachdem, wie die Sonne steht, findet man mit Glück für kurze Zeit einen Schattenplatz. Der Einstieg ins Wasser ist sehr flach und wird erst nach einer Weile tief.

Baggersee Blankenloch

Eintrittspreise:

Man muss keinen Eintritt zahlen.

Sauberkeit und Preise:

Von 2007 bis 2011 wurde die Wasserqualität als gut bewertet. Zum Ende des Sommers lässt sie des Öfteren zu wünschen übrig. Weil der See so klein ist, wird er schnell warm.

Aktivitäten:

Grillen ist nicht erlaubt. Der Blankenlocher See ist ein reiner Badesee, auf dem man auch Schlauchboot fahren kann. Man sieht auch Angler am anderen Ende vom See. Ballspiele sind am Strand möglich. Es gibt aber kein Beachvolleyballfeld.

Vor- und Nachteile:

Es gibt keine Toiletten. Zum Umziehen muss man hinter Büsche gehen und es gibt keine direkte Rettungsaufsicht und Verpflegung am See. Außerhalb vom Gelände ist fast gegenüber eine Currywurstbude und fast direkt am See gibt es den „Imbiss am See“. Wenn etwas passiert, ist etwa 500 Meter vom See entfernt das DRK. Es sind selten richtig viele Menschen dort. Darum ist es eher ein ruhiger Badesee.

Mein Fazit:

Wer sich richtig austoben möchte und dabei Abwechslung sucht, wird am Blankenlocher Baggersee eher Langeweile haben. Das Wasser ist nicht immer richtig klar. Wen das stört, sollte sich einen anderen Baggersee suchen. Wenn man jedoch seine Ruhe haben möchte und nicht auf so viel Betrieb steht, ist man hier genau richtig.

Fragen an einen Badegast:

Annika, 9 Jahre, aus Blankenloch sagt:

Bist du oft hier?  Eher selten, nur wenn wir uns ganz schnell abkühlen wollen.

Warum? Weil ich den See nicht richtig schön finde.

Gehst du eher allein oder mit Freunden? Mit meiner Familie.

Wie kommst du hierher? Meistens mit dem Fahrrad

Was nimmst du so mit an den See? Hierher nur mein Handtuch, denn ich gehe nur schnell schwimmen.

Bildquellen

  • Baggersee Blankenloch: Cirsten Rieger
  • Baggersee Spöck: Marcel Tritschler
  • Baggersee Spöck: Marcel Tritschler
  • Baggersee Staffort: Cirsten Rieger
  • Baggersee Staffort: Cirsten Rieger
  • Baggersee Weingarten: Cirsten Rieger
  • Baggersee Weingarten: Cirsten Rieger